Schwäbischer CircArtive - Darstellende Bewegungskünste

für Turner*innen, Circusbegeisterte, Freestyler und Tänzer*innen der Region Schorndorf, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall und drum herum

jeden Samstag von 10 - 17 Uhr
für 6 bis 16-Jährige

Ziele des Schwäbischen CircArtive
Wir möchten gerne bewegungsreichen Kindern und Jugendlichen, individuell und professionell Bewegungskünste in der Gemeinschaft vermitteln. Hierbei steht das Aneignen von Bewegungstechniken in den einzelnen Circusdisziplinen sowie die Darstellung über Artistik im Mittelpunkt. Das Erlernen von nachhaltigen Bewegungsabläufen in Kombination der Darstellung über Charakterarbeit mit Sinngebung, bewegt junge Menschen ihr Können vor Publikum zu präsentieren. Für uns ist ein Kunststück dann perfekt, wenn der Körper die Bewegung ausführen kann, der Verstand die Bewegung kontrolliert und sich die Seele dabei wohlfühlt.


Unterricht mit professionellen Circus Trainer*innen
Alle Teilnehmer*innen werden von professionellen Circus Trainer*innen und Artistinnen / Artisten unserer CircArtive School  Berufsfachschule für Artistik unterrichtet. Hierbei wird eine hohe Qualität mit motivierenden und erfolgsbringenden Methoden angewandt, welche die Freude beim Erlernen einer Bewegungsdisziplin garantiert. Unser einmaliges Creditsystem gewährleistet eine optimale Förderung in den jeweiligen Bewegungskünsten.


Zielgruppe
Angesprochen sind alle bewegungsbegeisterte Turner*innen, Circusbegeisterte, Freestyler und Tänzer*innen zwischen 6 und 16 Jahren welche im Großraum Schorndorf, Aalen, Schwäbisch Gmünd und Schwäbisch Hall Zuhause sind, Bewegungskunststücke in einem professionellen Kontext erlernen möchten und ihr Können gerne vor Publikum präsentieren.


Unterricht jeden Samstag und die Kosten
Unser Unterricht findet jeden Samstag während der Schulzeit, 40 Mal pro Schuljahr mit je drei Zeitstunden von 10.00  13.00 Uhr und 14.00  17.00 Uhr, mit einer Stunde Pause, statt. Hierbei können die Eltern über Fahrgemeinschaften sinnvoll ihre Kinder morgens abgeben und abends abholen, um selbst den Samstag gestalten zu können. Der Unterricht ist mit einem Creditsystem aufgebaut und lässt jedem Kind genügend individuelle Wahlmöglichkeiten.
Jede Zeitstunde Unterricht kostet 8 Euro bei einem Trainerschlüssel von 1 : 6. Diese Kosten garantieren eine hohe Qualität unserer Arbeit mit ihrem Kind. Insgesamt entstehen hierbei Jahreskosten von 6 Stunden x 8 Euro x 40 Samstage von insgesamt 1.920 Euro geteilt durch 12 von 160 Euro im Monat. Am Anfang darf an vier Samstagen kostenlos reingeschnuppert werden. Der Unterricht von 6 Zeitstunden an jedem Samstag garantiert nach unseren Erfahrungen einen hohen Erfolg. Hinzu kommen regelmäßige Auftritte in den jeweiligen umliegenden Städten und Gemeinden bei gesellschaftsrelevanten Veranstaltungen.


Angebotene Disziplinen
Körperliche Vorbereitung mit Kraft und Dehnung / Darstellung mit Tanz, Theater und Rhythmus / Äquilibristik mit Einrad, Laufkugel, Rola Bola und Drahtseil / Jonglage mit Balljonglage, Keulenjonglage, Ringjonglage und Kreisel / Luftartistik mit Tuch, Ring, Seil und Trapez / Akrobatik mit Tumbling, Trampolin, Trampolin Wall, Bodenakrobatik, Partnerakrobatik


Infrastrukturdimension
Der CircArtive hält eine einmalige Infrastruktur eines CirArtive Hauses mit 380 m^2 Fläche für alle statischen Bewegungskünste und einer Circus Trainingshalle mit 600 m^2 Fläche für alle dynamischen Bewegungskünste vor. Hierbei können alle Circusdisziplinen durch die Ausstattung mit den unterschiedlichsten Matten und Luftaufhängen, sowie der Bereitstellung aller erdenklichen Circusgeräte, angefangen von einer Crash Pit, Trampolinwall, Flugtrapezanlage, Trapeze, Vertikaltücher, Vertikalseile, Luftringe, Trampoline, Air Track, Russian Cradle, Schleuderbrett bis hin zu Jongliergeräten von Bällen, Keulen, Ringen, Einrädern, Laufkugeln, Rola-Bolas und vielem mehr unterrichtet und erlernt werden.

 

Ort: Auf dem Circartive Hof bei Gschwend

Leitung: Sven Alb und Team

Trainer*innen: Circus Trainer*innen und Artistinnen / Artisten unserer CircArtive School - der Berufsfachschule für Artistik

Interesse? Du möchtest beim Schwäbischen CircArtive mitmachen? Nichts leichter als das! Schreibe einfach eine E-Mail mit deinem Wunsch an: info@circartive.de

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de